• Alexander Biber

Alexander Biber als Kandidat für die Bürgermeisterwahl 2020 nominiert

Klaus-Werner Jablonski tritt nach 11 erfolgreichen Jahren nicht für eine dritte Amtszeit an.


Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski hat in der heutigen Sitzung des Parteivorstands der CDU Troisdorf offiziell erklärt, dass er bei der Bürgermeisterwahl am 13. September 2020 nicht für eine dritte Amtszeit als Bürgermeister kandidieren wird. Jablonski war in den Jahren 2009 und 2014 in direkter Wahl von den Troisdorfer Bürgerinnen und Bürgern in das Amt des Bürgermeisters gewählt worden.


Dazu erklärt der CDU-Vorsitzende Alexander Biber: „Im Namen der CDU Troisdorf danke ich Klaus-Werner Jablonski für seinen Einsatz und seine Bereitschaft als Bürgermeister Verantwortung für unsere Stadt zu übernehmen. Gemeinsam mit den von der CDU- geführten Koalitionen im Stadtrat hat er in den vergangenen Jahren die positive Entwicklung unserer Stadt entscheidend vorangetrieben. Den eingeschlagenen Weg werden wir auch in den kommenden Monaten gemeinsam weiter fortsetzen.“ Bereits im Vorfeld hatte der Parteivorstand eine Personalfindungskommission eingesetzt, die hinsichtlich der Kandidatenfindung für die Kommunalwahl 2020 Empfehlungen an den Parteivorstand unterbreiten soll. Der Personalfindungskommission gehören die Vorsitzenden, stellvertretenden Vorsitzenden und die Geschäftsführer von Partei und Fraktion an.

Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende Olaf Prinz: „Wir haben uns in der Kommission und im Parteivorstand intensiv darüber ausgetauscht, wer bei der Bürgermeisterwahl 2020 als Kandidatin oder Kandidat die besten Chancen hat, die CDU erneut zum Wahlerfolg zu führen.“ Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Kurt P. Schneider ergänzt: „Uns ist es besonders wichtig, dass wir dem Parteivorstand eine Persönlichkeit als Kandidaten vorschlagen, der sowohl die notwendige Verwaltungserfahrung mitbringt, aber auch über die kommunalpolitische Erfahrung verfügt, um die erfolgreiche Entwicklung unserer Stadt weiter voranzutreiben.“ „Wir haben daher dem Parteivorstand die Kandidatur unseres Partei- und Fraktionsvorsitzenden Alexander Biber vorgeschlagen. Der Vorstand ist dieser Beschlussempfehlung einstimmig gefolgt“, erklären Schneider und Prinz übereinstimmend. Die offizielle Aufstellung des Bürgermeisterkandidaten wird in einer Mitgliederversammlung am 4. November 2019 in Troisdorf stattfinden.



17 Ansichten

©2020 Alexander Biber 

Datenschutz & Impressum