Über mich

Ich bin am 7. Mai 1984 in Troisdorf geboren. Seit 2007 bin ich mit Cornelia Biber (Realschullehrerin in Troisdorf)  verheiratet. Wir haben eine Tochter im Grundschulalter.  Über die Jugendarbeit in der evangelischen Friedenskirchengemeinde bin ich schon in jungen Jahren in die Junge Union Troisdorf eingetreten, deren Vorsitzender ich von 2001 bis 2009 war. Nach meinem Abitur am Gymnasium Zum Altenforst im Jahr 2003 studierte ich zunächst Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. Von 2006 bis 2009 absolvierte ich an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln das Studium zum Diplom-Verwaltungswirt und arbeitete zunächst in verschiedenen Funktionen bei der Stadtverwaltung in Hennef (Sieg). Im Jahr 2009 begann ich an der Hochschule des Bundes in Brühl ein berufsbegleitendes Studium im Fach Europäisches Verwaltungsmanagement, das ich im Jahr 2012 erfolgreich als Master of Arts abschloss. Einhergehend mit dem Studium wechselte ich als Regierungsinspektor in eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern in Bonn. Dort arbeitete ich auf nationaler und internationaler Ebene in verschiedenen Funktionen in den Themenbereichen „Qualitätsmanagement“ und „Nachhaltigkeit im öffentlichen Einkauf". Zuletzt war ich als stellvertretender Projektleiter für das Digitalisierungsprojekt „E-Beschaffung“ verantwortlich. Seit 2018 leite ich das Abgeordnetenbüro der Landtagsabgeordneten Katharina Gebauer in Troisdorf und Düsseldorf. Ich bin geschäftsführender Gesellschafter der S+B Grundstücks- und Wohnungsbau GmbH in Lohmar. Diese Gesellschaft engagiert sich im Kitabau sowie in Projekten des sozialen und frei finanzierten Wohnungsbaus. Als ehrenamtlicher Richter engagiere ich mich seit 2012 am Sozialgericht in Köln. Ich bin Vorsitzender des Vereins der Freunde, Förderer und Ehemaligen des Gymnasiums Zum Altenforst Troisdorf. Neben der Kommunalpolitik gehören das Reisen, Kochen und ausgedehnte Spaziergänge mit der Familie in und um Troisdorf zu meinen Hobbys.

Politischer Werdegang:
Seit dem Jahr 2000 bin ich Mitglied der CDU Troisdorf. Im Jahr 2004 wurde ich erstmals in den Rat der Stadt Troisdorf gewählt. Bei den Kommunalwahlen 2009 und 2014 gewann ich meinen Wahlkreis in Spich jeweils als direktgewählter Stadtverordneter. Seit 2015 bin ich Vorsitzender des CDU Stadtverbands und seit 2016 Vorsitzender der Stadtratsfraktion. Als Vorsitzender des städtischen Jugendhilfeausschusses und der Verbandsversammlung der Volkshochschule Troisdorf/Niederkassel bin ich seit vielen Jahren aktiv.

 
 

©2020 Alexander Biber 

Datenschutz & Impressum